Vernetze dich mit uns

DAX am Mittag ohne klare Richtung – Telekom-Aktie kräftig im Plus

dts Nachrichtenagentur

am

DAX am Mittag ohne klare Richtung - Telekom-Aktie kräftig im Plus - DAX am Mittag ohne klare Richtung - Telekom-Aktie kräftig im Plus

Frankfurt/Main. Die Börse in Frankfurt hat am Montagmittag kaum Kursveränderungen verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 12.420 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Minus von 0,01 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag.

Marktbeobachtern zufolge blicken die Anleger in dieser Woche vor allem auf die am Mittwoch anstehende US-Notenbanksitzung. Es wird erwartet, dass die Fed dort die Zinsen senken wird. In welchem Ausmaß dies geschehen wird, ist laut Experten allerdings noch unklar. An der Spitze der Kursliste stehen am Mittag die Anteilsscheine der Deutschen Telekom kräftig im Plus. Die US-Wettbewerbshüter hatten die Fusion der Telekom-Tochter T-Mobile US mit dem Rivalen Sprint am Freitag unter Auflagen genehmigt. Die Aktien der Deutschen Börse, von Volkswagen und von Covestro rangieren gegenwärtig am Ende der Liste. Der Nikkei-Index hatte zuletzt etwas nachgelassen und mit einem Stand von 21.616,80 Punkten geschlossen (-0,19 Prozent).

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Ein Artikel der dts Nachrichtenagentur

Anzeige
Anzeige
Anzeige