Vernetze dich mit uns

News

Fast jede vierte Pflegeausbildung wird staatlich gefördert

dts Nachrichtenagentur

am


Berlin. Gut jede vierte Ausbildung zur Altenpflegefachkraft wird von Arbeitsagenturen oder Jobcentern finanziell gefördert. Das geht aus Zahlen der Bundeagentur für Arbeit (BA) hervor, über die das „Handelsblatt“ (Donnerstagsausgabe) berichtet.

Demnach waren von den 24.000 Ausbildungen, die im Schuljahr 2016/17 begonnen wurden, rund 6.000 Umschulungen, für die Fördermittel zur beruflichen Weiterbildung gezahlt wurden. Im Zeitraum von 2015 bis 2017 hat die BA nach eigener Schätzung mehr als 700 Millionen Euro für die Förderung der Weiterbildung von Arbeitslosen und Beschäftigten im Bereich Altenpflege ausgegeben. Das Bundeskabinett hatte am Mittwoch einen Gesetzentwurf verabschiedet, mit dem die Regierung für eine bessere Bezahlung in der Altenpflege sorgen will.

Foto: Krankenhaus, über dts Nachrichtenagentur

Ein Artikel der dts Nachrichtenagentur

Beliebt